Teil 8: Kippbare Halterung für Playfield Monitor

Virtual Pinball Cabinet - Kippbare Halterung für Playfield Monitor mit Monitorhalterung (hier Vesa 100 x 100)Virtual Pinball Cabinet - Kippbare Halterung für Playfield Monitor mit Monitorhalterung (hier Vesa 100 x 100)

Die gesamte Elektronik des Virtual Pinball befindet sich unter dem Playfield Monitor. Daher brauchte ich eine Möglichkeit, bei Bedarf schnell an das Innenleben des Flippers zu kommen, ohne den relativ schweren Monitor jedesmal mühevoll ausbauen zu müssen.

Die Folgende Variante hat sich bei mir in der Praxis bewährt: Der Monitor wird dabei mit einer Vesa 100×100-Halterung auf eine Art Wippe montiert. Somit kann der Monitor mit einem Hangriff nach oben geklappt werden:

Virtual Pinball Cabinet - Kippbare Halterung für Playfield Monitor mit Monitorhalterung (hier Vesa 100 x 100)

Simple Konstruktion: Die Backen werden in die Seitenwand des Cabinets montiert, das Rundholz in den passgenauen Ausschnitt eingelegt. Damit ist die Monitor-Wippe fixiert.

Virtual Pinball Cabinet - Kippbare Halterung für Playfield Monitor - Rundholz-Scharnier

Das Buchen-Rundholz wird mit entsprechenden Baumarkt-Beschlägen auf der Wippe fixiert. Z.B. durch Schrauben im Rundholz neben den Beschlägen könnte ein Hin- und -Herrutschen noch verhindert werden. Ich habe darauf verzichtet.

Virtual Pinball Cabinet - Kippbare Halterung für Playfield Monitor

Einpassung der Monitor-Wippe ins Pinball Cabinet. Die Monitor-Halterung wurde nochmal ausgewechselt. Es empfiehlt sich eine zu wählen, bei der Neigungswinkel nach oben/unten sowie links/rechts eingestellt werden kann um den Monitor genau einpassen zu können.

Virtual Pinball Cabinet - Kippbare Halterung für Playfield Monitor - Rundholz-Scharnier- Fitting

Der Monitor wird am Fußende auf eine Leiste aufgelegt.

Virtual Pinball Cabinet - Playfield Monitor Stütz-Leiste

Testweise montierter Playfield-Monitor auf der Wippe sowie Backbox-Monitor. Durch die Monitor-Halterung kann das Playfield noch plan im Gehäuse ausgerichtet werden.

Virtual Pinball Cabinet - Monitor auf der kippbaren Halterung montiert.

Ein 15x15mm Kantholz dient als Aufstellhilfe und fixiert den Monitor- ähnlich dem Stab unter der Kühlerhaube eines Autos. Arbeiten an der Elektronik sind damit schnell und ohne Ausbauten möglich.

Virtual Pinball offen mit aufgestelltem Playfield Monitor.

Tataaa: das Virtual Pinball Cabinet mit fertig montierter Backbox (noch ohne Backglass) und Playfield-Monitor auf der Monitor-Wippe.

Virtual Pinball Cabinet mit fertig montierter Backbox und Playfield-Monitor.

Nächster Teil:
Montage und Setup von RGB LED-Stripes im Virtual Pinball als visuelle Effekte…

Kommentar hinterlassen zu "Teil 8: Kippbare Halterung für Playfield Monitor"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*